Direkt zum Seiteninhalt

Infotag

Events

Schule mit Zeitgeist

Zahlreiche BesucherInnen nutzten am 17. Jänner 2014 die Gelegenheit, in das weitgespannte Ausbildungsfeld der Fachschule für wirtschaftliche Berufe des Trägervereins der Franziskanerinnen Amstetten Einblick zu nehmen. In der kleinen Lounge im Eingangsbereich begrüßten SchülerInnen die Gäste und gaben allgemeine Erstinformationen über Ausbildungsvarianten (FS für wirtschaftliche Berufe, Aufbaulehrgang für Wirtschaft und EWF). Besonders gut informierte SchülerInnen nahmen in Kleingruppen Hausführungen vor, bei denen sich die Interessenten ein anschauliches Bild der jeweiligen Schultypen machen konnten. Unter den vielen Aktivitäten in den Schauräumen sind besonders das Schulvideo, Tanzvorführungen und Schulchor und die Modeschau im Pfarrsaal  hervorzuheben, deren Moderation in die bewährten Hände von Tina Wadl und Daniel Ehrenegger gelegt wurden. Direktor HR Mag. Leopold Dirnberger erklärte in einem kurzen Überblick die Vielfalt der Ausbildung, die für eine Kultur des Herzens stehe mit dem Credo zuerst fördern, dann fordern und mit dem Ziel, den SchülerInnen den Weg zu zeigen, damit sie Schule nicht als Frustration erleben, sondern als die Möglichkeit an ihrem Leben zu bauen. Bei der Gelegenheit kündigte der Direktor auch gleich den ersten Schulball am 15. Februar an. Beim Torten- und Kuchenbuffet ließen es sich die Gäste richtig gut gehen. Die eifrig helfenden Schülerinnen und Schüler und das Engagement der Lehrkräfte und aller anderen Mitwirkenden zeugen vom positiven Klima an der bewegten sozial- und wirtschaftsorientierten Schule.


Robert Voglhuber

Zurück zum Seiteninhalt