Direkt zum Seiteninhalt

Syrienhilfe

Events

Schülereinsatz für Syrien-Hilfe

In Syrien herrscht ein blutiger Bürgerkrieg, der täglich neue Opfer fordert. Laut UHNCR werden in den Nachbarländern täglich 5.000 neue Flüchtlinge registriert. Millionen Menschen brauchen dringend Hilfe, die meisten davon sind Frauen und Kinder. Täglich werden in Syrien auch Buben und Mädchen getötet oder verwundet, viele fliehen in die Nachbarländer, oft ohne ihre Eltern.

Bereits mit 30 Euro kann eine frierende Familie für zwei Wochen mit notwendigem Heizmaterial versorgt werden. Für 60 Euro wird eine ganze Familie mit wärmenden Decken ausgestattet. Mit 80 Euro kann ein Heizofen für Betroffene bereitgestellt werden. Mit 170 Euro wird einer ganzen Familie wärmender Schutz vor der Kälte für einen Monat mit Heizofen und dem notwendigen Bedarf an Heizöl geboten.

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe Amstetten hat im Rahmen der Sammelaktion „Gesunde Jause“ unter der Organisationsleitung von Frau Fol. Dipl.-Päd Elisabeth Ortner den Reinerlös von 150 Euro der Caritas für die Syrien-Hilfe übergeben.

Robert Voglhuber

Zurück zum Seiteninhalt