Direkt zum Seiteninhalt

Zeitzeugen

Events

Geschichtsunterricht über eine Zeitzeugin

Schülerinnen und Schüler aller Klassen unserer Schule sowie das Lehrerteam zeigten sich bewegt und betroffen vom Vortrag "verfolgt - verschwunden - gesucht: von der Vergangenheit des Nazi-Terrors bis zur Gegenwart", der von unserem Schulleiter HR Mag. Leopold Dirnberger organisiert wurde und am 17. November 2014 im Pfarrsaal St. Stephan stattfand.

Dem Kulturphilosophen Mag. Dr. Rainer König-Hollerwöger, Präsident des internationalen interdisziplinären interkulturellen Institut für Psycho-Soziale Fragen (IPS) Wien, gelang es, einen tiefen Einblick in das Leben von Frau Erika Bezdícková, einer jüdisch-tschechischen KZ-Überlebenden zu geben und das Gesagte während stimmungsvoller Klaviermusik wirken zu lassen.

Die Intention des Projektes, "Erinnerung, Bewusstmachung und Förderung des Mitfühlens und Helfens" wurde eindeutig erfüllt.

Astrid Sperneder

Zurück zum Seiteninhalt